Ihr Warenkorb
ist leer

Gehölzbeschreibung Fingerstrauch - Potentilla fruticosa

Eigenschaften

natürlicher Wuchs (Habitus):  aufrecht wachsende mehrstämmige Sträucher, 20cm bis über 150cm Wuchshöhe, breit überhängendFingerstrauch Blatt

Rinde:  rotbraun, sich in länglichen Fetzen lösend

Blätter:  wechselständig, kurzstielig und  1 - 3 cm lang, gelbe Herbstfärbung, in 3 bis 7 Finger gefiedert

Blüten: von Juni bis Herbst sehr zahlreiche 3cm breite Blüten mit 5 leuchtend gelben Blütenblättern
Früchte:  Fruchtstände braun, unscheinbar, gefüllt mit zahlreichen behaarten Nüsschen

Standort:  Sonne bis Halbschatten

Boden:  klassisches Ahornsubstrat: z.B. Lava / Blähschiefer / Akadama / Torf - 2/2/2/1, bei Bedarf auch höherer Akadama-Anteil, um mehr Wasserspeicherung zu ermöglichen

Winterhärte als Bonsai:  Sämlinge recht widerstandsfähig, trotzdem unbedingt Wurzeln vor starkem Frost schützen, sowie vor Wind und Sonne  schützen       /     verschiedene Sorten sind sehr empfindlich, deshalb frostfrei überwintern

Krankheiten:  sehr mehltauanfällig, deshalb regelmäßig vorbeugend mit Schwefel- oder Kupferpräparaten behandeln

Bonsaieignung:  sehr gut, Ausbildung einer atemberaubenden Feinverzweigung, zahlreiche farbige Blüten, interessante Totholzbereiche gestaltbar      /          leider benötigen Potentilla sehr viel Wasser (im Sommer Untersetzer unter die Schale) und machen sehr viel Arbeit bei der Gestaltung: - regelmäßiger Rückschnitt bis Juli / August, alte Blüten entfernen, Totholz konservieren           /           verkraften Pflegefehler nur schwer  

Pflanzenbeschaffung:  in Baumschulen und Fachgeschäften häufig angeboten, seltener auch gute Yamadori in Gartenanlagen zu finden

› zu den Shopangeboten Fingerstrauch















 Manelys

natürlicher Wuchs (Habitus)Potentilla Blüte gelb Bonsai






















natürlicher Wuchs (Habitus):  aufrecht wachsende Potentilla Blüte Princess Bonsai


Potentilla Blüte rot BonsaiPotentilla Blüte rosa Bonsai